MaintMaster blog - 25 Juni 2019


Ein Referenzbesuch – Tekniska Verken

Ein Referenzbesuch – Tekniska Verken

Die Tekniska Verken AB in Linköping sammelt und verarbeitet Hausmüll im Auftrag der Provinz Linköping. Neben der Verarbeitung von Abfällen aus umliegenden Gebieten arbeitet Tekniska Verken auch für Auftraggeber aus Norwegen und Großbritannien. Die Abfälle kommen per Schiff in Norrköping an und werden dann mit dem Lkw in die Anlagen nach Linköping gebracht. Außer dem Abfallmanagement zählt auch das Management von Stromnetzen, Wasser und Abwasser, Biogas, Außenbeleuchtung usw. zum Tätigkeitsprofil von Tekniska Verken. Seit 2016 arbeitet das Unternehmen mit MaintMaster. Gemeinsam mit GfA – Gemeinsames Kommunalunternehmen für Abfallwirtschaft aus Deutschland mit ähnlichem Profil haben wir einen der Standorte in Linköping besucht.

Besuch von Referenzunternehmen zum Kennenlernen von MaintMaster
Das GfA (Gemeinsames Kommunalunternehmen für Abfallwirtschaft) aus Deutschland wollte gern ein Referenzunternehmen kennenlernen. Ziel war es, zu sehen, wie MaintMaster in der Praxis funktioniert und wie ein ähnlich aufgestelltes Unternehmen seine Instandhaltung organisiert. Der Tag begann mit einer kurzen Einführung am Hauptsitz von MaintMaster. Daran schloss sich eine Führung durch eine Anlage von Tekniska Verken an. Am Nachmittag demonstrierte Magnus Strömgren, Business Developer bei Tekniska Verken, wie MaintMaster an die Anforderungen des Unternehmens angepasst wurde.

Gärstadverket verarbeitet 600.000 Tonnen Abfall pro Jahr
Etwa 600.000 Tonnen Abfall durchlaufen die Verbrennungsanlagen des Gärstadverket Jahr für Jahr. Das Werk befindet sich direkt an der Europastraße E4, ist das größte Werk in Linköping und läuft 24 Stunden am Tag. Die hier bei der Hausmüllverbrennung entstehende Elektroenergie wird direkt in der Kommune Linköping genutzt. Die erzeugte Energiemenge ist von vielen Faktoren abhängig, z. B. von der Außentemperatur. Bei Temperaturen zwischen 18 und 20 °C ist der Energiebedarf am niedrigsten. Sinkt die Temperatur, wird mehr Energie zum Heizen benötigt. Bei steigenden Temperaturen wiederum ist mehr Energie zum Kühlen erforderlich.

Der Leitstand – das Herz des Unternehmens
Im Leitstand hielten wir uns während der Besichtigungstour am längsten auf. Der Grund dafür war ganz einfach: Es ist beeindruckend, das Herz des Unternehmens zu beobachten. Gleich, ob die Funktionen am Arbeitsplatz, wo Bildschirme gekippt und hoch- oder runtergefahren werden können, oder wie das Personal die Techniker vor Ort unterstützt – alles ist äußerst inspirierend.
– Man sagt zwar, wir werfen einen kurzen Blick in den Leitstand, aber jedes Mal hängt man hier mindestens eine Stunde fest, erklärt Magnus Strömgren.

Der Leitstand ist durchgängig mit einem Gruppenmanager, einem stellvertretenden Gruppenmanager und 2–3 Anlagenfahrern besetzt. Der Gruppenmanager ist für das Arbeitsumfeld und die Umweltemissionen verantwortlich. Die Anlagenfahrer überwachen die Anlage und unterstützen die Techniker vor Ort. Alle Personen im Leitstand sind Techniker, die die Arbeiten am Standort aus eigener Erfahrung kennen. Dadurch ist eine wirksame, qualitativ hochwertige Unterstützung abgesichert. Die verschiedenen Aufgaben rotieren zwischen den einzelnen Schichten. Dazu zählen die Überwachung und Unterstützung aus dem Leitstand, Inspektionsbegehungen und das Bedienen der Kräne, die die Abfälle mischen, um eine optimale Temperatur aufrechtzuerhalten.

Langfristig durchdachte Komplettlösungen
Die Tekniska Verken strebt Komplettlösungen an, die sich bei minimaler Belastung unserer Umwelt langfristig positiv auf Gesellschaft, Umwelt und Wirtschaft auswirken. Die Vision, die Region in Sachen Ressourceneffizienz weltweit an die Spitze zu bringen, leitet das Wirken des Unternehmens Tag für Tag.
– Lesen Sie hier mehr über Tekniska Verken in Linköping: https://www.tekniskaverken.se/

Vielen Dank an Tekniska Verken und GfA für einen inspirierenden Tag bei uns!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Möchten Sie eine Referenz treffen?
Kontaktieren Sie jemanden in unserer Sales team oder senden Sie eine E-Mail sales@maintmaster.com, und sie werden Ihnen helfen.