MaintMaster als Werkzeug

Über

In der vorherigen Schulung haben Sie gelernt, wie Sie die häufigsten Funktionen von MaintMaster nutzen, die Funktionen, die Sie für Ihre tägliche Arbeit benötigen. Wie erstelle ich neue Jobs, melde Fehler, suche nach Ersatzteilen usw. Und Sie haben auch gelernt, wie man neue Objekte erstellt und wie wichtig es ist, zu kategorisieren.

In diesem Teil erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Informationen aus allen von Ihnen eingegebenen Daten erhalten. Wie erstellt man Berichte, Diagramme und KPIs? Zum Beispiel erstellen wir eine Liste unserer priorisierten Maschinen.

Sobald wir uns die Visualisierung der Daten angesehen haben, werden wir mit den Systemeinstellungen fortfahren um Ihre Suche zu erleichtern und MaintMaster noch einfacher zu gestalten. Sie können Vorlagen erstellen, um die Auftragserteilung zu vereinfachen, eine Liste der Personen zu erstellen, an die der Auftrag gesendet werden kann, und Felder für die Informationen hinzuzufügen, die Sie haben möchten, wenn ein Auftrag ausgeführt wird.

Im letzten Teil erfahren Sie, wie Sie MaintMaster für verschiedene Rollen einrichten und die richtigen Informationen für jeden Benutzer anzeigen. Sie werden auch den einfach zu bedienenden Client namens Kurztaste einrichten, der die am häufigsten verwendete Funktion für einen bestimmten Ort, wie den Lagerraum oder einer Produktionslinie, anzeigt. Einstellungen, die bestimmen, was Ihre Benutzer tun können – neue Jobs bestellen, über einen Job berichten, Informationen zu einem Lieferantenkontakt finden und Abbuchungen vornehmen

Wann und wo?

Voraussetzungen: Einführung in das System
Dauer: 1 Tag

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

E-mail: education@maintmaster.com
Telefon: +46 13 377 912

Bei Stornierung

Sie können Ihre gebuchten Plätze bis 6 Werktage vor dem Starttermin stornieren. Bei späterer Stornierung oder wenn eine gebuchte Person nicht im gesamten Kurs anwesend ist, werden 50% des regulären Preises der Schulung in Rechnung gestellt. Dies gilt auch für Buchungen, bei denen ein Trainingspaket verwendet wird.

Natürlich können Sie Ihren Platz ohne Aufpreis an einen Kollegen abgeben!