MaintMaster als Werkzeug

MaintMaster als Werkzeug

MaintMaster als Werkzeug ist unser Kurs für Nutzer, die sich bereits mit MaintMaster auskennen. Voraussetzung ist, dass Sie bereits unsere Systemeinführung absolviert haben. In „MaintMaster als Werkzeug“ lernen Sie, MaintMaster optimal für Ihre Instandhaltungsmitarbeiter und Maschinenbediener einzurichten – Mit dem Ziel, Ihre Instandhaltung so effizient wie möglich zu gestalten.

In diesem Teil erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Informationen aus allen von Ihnen eingegebenen Daten erhalten. Sie lernen, wie man Daten mit Hilfe von Diagrammen und erstellten Auswahlen auswertet und wie man Maschinen/Objekteigenschaften erstellt und die daraus generierten Daten zu Ihrem Vorteil verwendet.

Ein wichtiger Bestandteil des Kurses ist die Einführung in die Systemeinstellungen. Hier lernen Sie, MaintMaster so einfach wie möglich für Ihre Instandhaltungsmitarbeiter vorzukonfigurieren. Sie können Vorlagen erstellen, um die Auftragserteilung zu vereinfachen, eine Liste der Personen zu erstellen, an die der Auftrag gesendet werden kann, und Felder für die Informationen hinzuzufügen, die Sie haben möchten, wenn ein Auftrag ausgeführt wird.

Im letzten Teil erfahren Sie, wie Sie MaintMaster für verschiedene Rollen einrichten und die richtigen Informationen für jeden Benutzer am richtigen Ort anzeigen. Sie werden auch eine vereinfachte Benutzeroberfläche für bestimmte Benutzergruppen einrichten so dass diese nur das sehen, was sie wirklich für ihre Arbeit brauchen. Beispielsweise können Sie eine Oberfläche für Ihre Maschinenbediener einrichten, die nur dazu dient, Fehler und Störungen zu melden.

 

Wann und wo?

Wann? 

 

StartEndeOnline / Vor Ort
 

01.12.2020

 

03.12.2020

 

Online

 

Wo? Online via Zoom

Voraussetzungen: Einführung in das System

Dauer: Drei Tage/ Vier Stunden pro Tag

Preis: 990 EUR

 

Anmeldung bei E-mail: de@maintmaster.com

Bei Stornierung

Sie können Ihre gebuchten Plätze bis 8 Werktage vor dem Starttermin stornieren. Bei späterer Stornierung, werden 50% des regulären Preises der Schulung in Rechnung gestellt. Dies gilt auch für Buchungen, bei denen ein Trainingspaket verwendet wird.

Natürlich können Sie Ihren Platz ohne Aufpreis an einen Kollegen abgeben!