KPIs für Stillstandzeiten

Ratio sofortiger, korrektiver Instandhaltung

Wie häufig werden sofortige korrektive Instandhaltungen im Verhältnis zu allen Aktivitäten durchgeführt?

Sofortige korrektive Instandhaltung beschreibt das Verhältnis von geplanten vs. ungeplanten Aktivitäten
Beispiel: Im letzten Quartal hat die Instandhaltung 45% Ihrer Zeit in sofortigen korrektiven Instandhaltungen eingesetzt

Erforderliche Daten

Anzahl Jobs oder Zeit für sofortige korrektive Instandhaltung

Anzahl Jobs oder Zeit für alle Instandhaltungs-Aktivitäten

Berechnung

Relevant für:

Berechnen für:

Unternehmen
Objekte
Abteilungen

Berechnungsbasis:

Berichtete Zeit
# Jobs
In MaintMaster:
Im Standard-Setup enthalten

MTBF – (MOTBF)

Mean (Operating) Time Between Failures

MTBF beschreibt wie lange ein Objekt im Mittel zwischen zwei Stillständen arbeiten kann.
Beispiel: Eine Maschine hat geplant 200h Produktionszeit. Während dieser Zeit hat die Maschine 4 Stillstände., die jeweils 2h dauern.  Die Betriebszeit ist dann 200h – 8h = 192 h. Das ergibt eine MTBF von 192h/4 = 48h.

Erforderliche Daten

Objekt

Anzahl der Stillstände

Gesamte (Betriebs) Zeit

Berechnung

Relevant für:

Berechnen für:

Objekte

Berechnungsbasis:

Zeit Differenz
In MaintMaster:
Im Standard-Setup enthalten

Top 5 Objekte

Top 5 Objekte mit den meisten Jobs / höchsten Kosten / meisten Stillständen…

Top 5 Objekte kann benutzt werden, um die Objekte zu identifizieren, die am kostenintensivsten sind oder am meisten Ressourcen benötigen.
Beispiel: Objekte die die größte Anzahl von Jobs haben, müssen nicht notwendiger-weise die sein, die die meisten Probleme erzeugen. Andere wichtige Parameter sollten nicht unberücksichtigt bleiben.

Erforderliche Daten:

Objekt

Job Kategorie / Abschluss-code

Berichtete Zeit

Berechnung

Relevant für:

Berechnen für:

Objekte
Abteilungen

Berechnungsbasis:

Berichtete Zeit
# Jobs
Kosten
Abschluss-codes
In MaintMaster:
Im Standard-Setup enthalten

Stillstandzeiten

Objekte mit den höchsten Stillstandzeiten.

Stillstandzeiten pro Objekt listen die Objekte auf, die die höchsten Stillstandzeiten haben.
Beispiel: Arbeiten Sie mit Anschlussjobs um die Gründe herauszufinden und dann die Verfügbarkeit zu verbessern.

Erforderliche Daten

Objekt

Stillstandzeit

Berechnung

Relevant für:

Berechnen für:

Objekte
Abteilungen

Berechnungsbasis:

Stillstandzeit
In MaintMaster:
Im Standard-Setup enthalten

KPIs für Zeitanalysen

MTTR – (MDTR)

Mean Time to Restoration – Mittlere Zeit zur Wiederherstellung (Mittlere Stillstandzeit zur Wiederherstellung)

MTTR beschreibt die mittlere Zeit für die Wiederherstellung einer Maschine bezogen auf eine zeitliche Periode. Sämtliche Wartezeiten und administrative Verzögerungen sind einbegriffen.
Beispiel: Während eines Monats verbrachte die Instandhaltung eine Stunde damit, eine Pumpe das erste Mal zu reparieren, zwei Stunden das zweite Mal und drei Stunden das letzte Mal. MTTR für diese Pumpe beträgt zwei Stunden.

Erforderliche Daten

Objekt

Zeit für Wiederherstellung

Anzahl von Fehlern

Berechnung

Relevant für:

Berechnen für:

Gruppen
Objekte
Abteilungen
Personen

Berechnungsbasis:

Zeit Differenz
In MaintMaster:
Vom Benutzer konfigurierbar

MWT

Mean Waiting Time – Mittlere Wartezeit

Mean Waiting Time (mittlere Wartezeit) beschreibt die Zeit zwischen der Meldung eines Fehlers bis das Instandhaltungsteam die Arbeit anfängt. Um diesen KPI erfolgreich zu verfolgen, muss genau definiert sein an welchem Punkt die Wartezeit abgeschlossen ist.
Beispiel: Ein korrektiver Auftrag ist nach 8 Stunden abgeschlossen. Allerdings wurden 4 Stunden auf ein Ersatzteil gewartet. Die Wartezeit beträgt demnach mindestens 4 Stunden.

Erforderliche Daten

Zeit der Fehlermeldung

Gemeldete Zeiten

Objekt / Person / Gruppe

Berechnung

Relevant für:

Berechnen für:

Objekte
Personen
Gruppen

Berechnungsbasis:

Zeit Differenz
Gemeldete Zeiten
In MaintMaster:
Vom Benutzer konfigurierbar

*Zeit zur Wiederherstellung

**Gemeldete Zeiten von verschiedenen Personen müssen voneinander getrennt werden.

Ausfallzeiten aufgrund fehlender Ersatzteile

Ausfallzeit in Stunden durch fehlende Ersatzteile

Top 5 Objekte Beschreibt die Ausfallzeit einer Maschine aufgrund von fehlender Teile.
Beispiel: Wir haben eine Panne an einer unserer Maschine. Aufgrund nicht genügender Teile im Lager hatten wir 5 Stunden zusätzliche Ausfallzeit.

Erforderliche Daten

Objekt

Ausfallzeit

Zeit für Reparatur

(Verantwortliche Person / Gruppe)

Benötigtes Ersatzteil

Berechnung

Relevant für:

Berechnen für:

Objekte
Ersatzteil
Unternehmen
Abteilungen

Berechnungsbasis:

Ausfallzeit
In MaintMaster:
Vom Benutzer konfigurierbar

KPIs für die Auslastung der Instandhaltung

Backlog

Geplante Aufträge, die planmäßig hätten ausgeführt werden sollen

Backlog beschreibt  Aufträge, die bereits gestartet werden sollten, aber überfällig sind.
Tipp: Bewerten Sie, ob sich wirklich alle Aufträge verzögern, oder ob einige wiederkehrende Aufträge mit zu häufigen Intervallen geplant wurden.

Erforderliche Daten

Objekt

Geplante Jobs

Frist für Jobs

Geplante Zeit für Jobs

(Verantwortliche Person / Gruppe)

Berechnung

Relevant für:

Berechnen für:

Gruppen
Unternehmen
Objekte
Abteilungen
Personen

Berechnungsbasis:

Geplante Zeit
Job Instanzen
In MaintMaster:
Vom Benutzer konfigurierbar

OTD (On-Time delivery ratio)

Verhältnis von Aufträgen, die fristgerecht abgeschlossen wurden, vs. verzögerte Fertigstellungen

On-Time delivery ratio zeigt das Verhältnis zwischen termingerecht abgeschlossenen, nach Ablauf abgelaufenen oder gar nicht abgeschlossenen Aufträgen.
Beispiel: Im Laufe eines Monats gelang es den Elektrikern, 80% ihrer vorbeugenden Wartungsarbeiten rechtzeitig zu erledigen.

Erforderliche Daten

Person / Gruppe / Abteilung

Job Frist

Zeitpunkt der Fertigstellung

Berechnung

Relevant für:

Berechnen für:

Abteilungen
Personen
Gruppen

Berechnungsbasis:

Job Instanzen
In MaintMaster:
Vom Benutzer konfigurierbar

Erstellte vs. abgeschlossene Jobs

Verhältnis von abgeschlossenen und neu erstellten Jobs

Erstellte vs. abgeschlossene Jobs hilft Ihnen zu ermitteln, ob Sie mehr Aufträge starten, als Ihre Instandhaltungsabteilung übernehmen kann. Wenn das Verhältnis über 1 liegt, wächst der Rückstand

Erforderliche Daten

Jobs / Start Datum

Verantwortliche Person / Gruppe

Berechnung

Relevant für:

Berechnen für:

Personen
Gruppen
Unternehmen
Abteilungen

Berechnungsbasis:

Job Instanzen
In MaintMaster:
Im Standard-Setup enthalten

KPIs für Ursachenanalyse

Abschlusscode Verteilung für präventive Instandhaltung

Diagramm mit Anzahl der Jobs / Zeiten / Kosten sortiert nach Abschlusscode und Abschlusscode-Gruppe

Die Vergabe von Abschlusscodes für die präventive Instandhaltung kann Ihre Instandhaltungsprozesse verbessern, da Sie damit die ideale Intensität ermitteln können, mit der Sie die präventiven Maßnahmen durchführen sollten

Erforderliche Daten

Abschlusscode

Objekt

Anschluss-Jobs (falls angewendet)

Berechnung

Relevant für:

Berechnen für:

Objekte

Berechnungsbasis: