MaintMaster blog - 28 Oktober 2021


MaintMaster auf der IN.STAND Stuttgart 2021

MaintMaster auf der IN.STAND Stuttgart 2021

Endlich wieder eine richtige Messe, endlich wieder persönliche Kontakte!
Die Messe IN.STAND 2021 am 26. und 27.10. in Stuttgart ist gerade vorbei gegangen und wir sind sehr froh, dass wir wie immer mit dabei waren.

Die vielen Gespräche mit Messebesuchern haben uns bestätigt, dass eine „echte“ Messe nicht durch digitale Messen ersetzt werden können.

Der persönliche Kontakt ist und bleibt in unserem Bereich sehr wichtig und kann nur begrenzt durch die neuen Medien ersetzt werden.

Dieser Eindruck wurde uns durch die Besucher, wie auch durch unsere Mitaussteller durchweg bestätigt.
Natürlich haben auch wir gelernt, dass viele Treffen durch Online Meetings ersetzt werden können, aber gerade die Möglichkeiten auf Messen Menschen und Konzepte hautnah „erleben“ zu können, geben all dem doch noch eine besondere Note und haben einen höheren Wirkungsrad.

Trotz der Euphorie wollen wir ein faires und echtes Fazit der Messe IN.STAND 2021 ziehen:
Wie immer waren Profis am Werk, die wissen, wie eine Messe für Aussteller und Besucher zu einem Ereignis wird.
Sehr gut organisiert, Dank an Herrn Stäbler und sein Team.

Der erste Tag war in Ordnung, aber es hätten gern mehr Besucher da sein dürfen.
Unser 5-köpfiges Messeteam war nicht immer und rund um die Uhr ausgebucht, was wir von vorherigen Messen anders kannten.

Der zweite Tag war schon um einiges besser (zeitweise kam in uns ein „Vor-Corona-Messe-Feeling“ auf), aber auch da wäre uns eine noch höhere Auslastung durchaus willkommen gewesen.
Die Gespräche mit der Messeleitung, aber auch mit anderen Ausstellern haben genau das gleiche Bild und die gleiche Einschätzung gespiegelt. Die wilden Spekulationen, für die Hintergründe dafür sind sicherlich Raten auf hohem Niveau:

  • Leider erneut steigende Inzidenzen dürften den ein oder anderen potentiellen Besucher abgeschreckt haben.
  • Firmen haben unter Umständen noch keine Freigaben für Messebesuche erteilt.
  • Die IN.STAND in Stuttgart ist eine noch junge Messe und muss ihren (Stamm-)Platz erst im Messekalender finden (das wird sie mit Sicherheit tun).

Alles das ist natürlich ein Stochern im Nebel, eventuell ist aber an all diesen Gründen auch etwas dran.

Nun zur Technik und was es Neues gab:
Eindeutig beherrscht die Digitalisierung die Themenwelt Instandhaltung. Software ist King!
An IoT kommt inzwischen niemand mehr vorbei, da ist das integrierte MaintMaster IoT-Konzept genau richtig.

Das bestätigten uns viele Besucher. Insbesondere die Einfachheit unserer Lösung hat so manchen verblüfft und neugierig auf einen Einsatz im eigenen Unternehmen gemacht.
Aber auch unsere MaintMaster Instandhaltungssoftware als echte und seit Jahren etablierte
Cloud-Lösung ist nach unabhängiger Expertenmeinung das Maß der Dinge und wird sich als Standard weiter verfestigen.

MaintMaster befindet sich also weiterhin auf dem absolut richtigen, zukunftsorientierten Weg und hat wie eh und je das „Heute“ und das „Morgen“ fest im Blick.

Wie geht es nun weiter?:
Unsere nächste Präsenzmesse wird die easyfairs MAINTENANCE Schweiz, in schon knapp drei Wochen am 17. Und 18. November in Zürich.

Wir sind gespannt und scharren schon mit den Hufen, wie die Eidgenossen das Thema Präsenzmesse aufnehmen und annehmen. Aber am meisten freuen wir uns natürlich auf Sie:
echte Besucher mit echten Aufgabenstellungen, guten Fragen und Wünschen.

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden und möchten Sie gerne animieren mit uns in Kontakt zu treten.
Melden Sie sich bei uns, damit wir Ihnen unsere MaintMaster Instandhaltungssoftware mit integrierter IoT-Lösung auch außerhalb der Messen in Ihrem Haus präsentieren.

Bis bald!
Ihre MaintMaster Systems GmbH