MaintMaster blog - 27 Februar 2018


MaintMaster Schulungen!

MaintMaster Schulungen!

Heute haben wir einen weiteren Termin für die Schulung „Systemeinführung“ eingeplant, da die hohe Anzahl von Schulungsteilnehmern in diesem Frühling dies nötig macht. Zur Zeit sind unsere Schulungen sehr stark nachgefragt und erfreuen sich höchster Zufriedenheit bei denjenigen, die teilgenommen haben.

 

Bei MaintMaster erhalten Sie ebenfalls ein umfassendes Schulungsprogramm, das die Anforderungen an das Wissen für MaintMaster abdeckt und zeigt wie Sie das System an Ihre Prozesse anpassen können.

Damit Sie die relevanten Schulungsprogramme besser überblicken können, sind die Schulungen in zwei Bereiche unterteilt:

 

  1. Für Sie, die MaintMaster verwenden und mehr über das Einstellen und Anpassen des Systems erfahren möchten:
  • Systemeinführung
  • MaintMaster als Werkzeug
  • Prozesse und Arbeitsabläufe
  • Einkauf und Lagerhaltung

 

  1. Für Sie, die mehr über bestimmte Instandhaltungsbereiche erfahren möchten
  • Instandhaltungsmanagement

 

  1. Lerne, wie du das wichtigste Wissen lernst:
  • Sie sind Eigentümer Ihrer Wartungsprozesse. Daher ist es wichtig, dass Sie das Wissen über die Verwendung von MaintMaster besitzen. Um dies zu erreichen, lernen Sie, ein individuelles Training (sog. Basic User) zu entwickeln und zu implementieren, um sicherzustellen, dass Ihre Bediener und Techniker über die richtigen Fähigkeiten verfügen. Dies gewährleistet, dass Sie das Wissen auch dann behalten und weitergeben, wenn MaintMaster Ihnen die Implementierung übergeben hat. Natürlich können Sie uns auch weiterhin für unsere fortgeschrittenen Kurse buchen.

 

Unsere Empfehlung:

Wir haben viele Implementierungen durchgeführt; Daher wissen wir, was Sie wissen müssen, um ein leistungsfähiges Werkzeug zu erhalten. Wenn Sie am Anfang des Projekts stehen, empfehlen wir Ihnen, unsere Schulungen in der folgenden Reihenfolge zu durchlaufen:

 

 

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Schulungen so planen, dass Sie zwischen jedem Training ein paar Wochen (2-6) Zeit haben, um Ihr neues Wissen während Ihre Arbeit anzuwenden. Nach vielen Jahren im Geschäft wissen wir, dass es leicht ist, den Wert einer Schulung zu verlieren, wenn Sie sich nicht die Zeit zum Nachdenken geben.

 

Für Sie, die bereits mit MaintMaster arbeiten:

Sie können gerne an einer der oben genannten Schulungen teilnehmen. Es könnte eine gute Idee sein, nach einer gewissen Zeit des Arbeitens mit MaintMaster den Kurs MaintMaster als Werkzeug zu besuchen. Sie werden wieder an coole Funktionen erinnert und verschüttetes kommt zurück. Das Gleiche gilt für Prozesse und Workflows. Und alle anderen Trainings natürlich auch, ganz bestimmt.

 

/ Lars Johansson, training mananger

lars.johansson@maintmaster.com

+46 (0) 13 377 912