MaintMaster blog - 15 August 2019


Planen Schulungskursen und Aktivitäten

Planen Schulungskursen und Aktivitäten

Das Planen und kontinuierliche Anpassen von Schulungskursen und Aktivitäten, die für Ihr Instandhaltungspersonal vorgesehen sind, ist häufig mit viel Arbeit verbunden. Wäre es nicht toll, wenn Sie dies alles innerhalb Ihres Instandhaltungssystems erledigen könnten?

In MaintMaster können Sie problemlos eingeben, wann Ihre Mitarbeiter Auffrischungskurse absolvieren oder Lizenzen verlängern müssen usw. Um eine klarere Übersicht zu erlangen, können Sie diese Daten auch als Zeitleiste anzeigen lassen.

Beispiel:
Anders Lotin arbeitet als Instandhaltungsmanager bei Pretzel Inc., wo aus natürlichen Zutaten exquisite Backwaren hergestellt werden. Neben Anders arbeiten sechs weitere Personen in der Instandhaltungsabteilung. Sein Kollege Johan Smith hat eine Fahrerlizenz für einen Gabelstapler, die alle drei Jahre erneuert werden muss, und sämtliche Ingenieure der Instandhaltungsabteilung müssen alle fünf Jahre ihr Zertifikat für Heißarbeiten erneuern.

Herr Lotin hält es für äußerst wichtig, den Überblick zu behalten, damit er die Kurse so planen kann, dass sie den Vorschriften entsprechen. Zu diesem Zweck fügt er die Kurse als einzelne Felder direkt in die Jobkarte von MaintMaster ein. So kann leicht nach verfolgt werden, wann Herr Smith und die anderen Ingenieure sich in die Kurse eintragen müssen.

Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Systemeinstellungen/Jobs
  2. Bearbeiten oder fügen Sie eine Jobkategorie hinzu, die Sie für die Kurse verwenden möchten (beachten Sie, dass wir in diesem Vorschlag eine Kategorie mit dem Namen „Schulung“ verwenden).
  3. Fügen Sie eine Eigenschaft hinzu und nennen Sie sie „Student“, und verwenden Sie den Datentyp „Person“
  4. Legen Sie den Job auf der Registerkarte „Verhalten“ als wiederkehrend fest
  5. Schließen Sie die Systemeinstellungen

Jetzt soll noch ein Job für Herr Smiths Gabelstaplerschulung erstellt werden:

  1. Erstellen Sie einen neuen wiederkehrenden Job mit der Kategorie, die Sie im obigen Schritt bearbeitet/erstellt haben
  2. Benennen Sie den Job entsprechend der betreffenden Schulung um, z. B. „Gabelstaplerschulung alle 3 Jahre“.
  3. Fügen Sie Johan als Schüler hinzu
  4. Stellen Sie für den Job das Intervall „Auszuführen drei Jahre nach dem Ende von“ ein
  5. Speichern (siehe Abb. 2)

Im nächsten Schritt wird eine Auswahl erstellt, um die eigenen Schulungsjobs anzuzeigen und zu planen:

  1. Erstellen Sie eine Auswahl basierend auf Jobs
  2. Geben Sie Ihrer Auswahl einen Namen, der anzeigt, dass es sich um eine Schulung handelt, z. B. „Schulungszeit“
  3. Wechseln Sie zur Registerkarte „Ausgabespalten“ und
    1. Jobs
    2. Student
    3. Startdatum
    4. Zuständig

Durch das Hinzufügen der Spalten zeigen Sie den entsprechenden Job, den Schüler, das Jobabschlussdatum sowie die für den Job zuständige Person an.

Gehen Sie zur Registerkarte „Bedingung“, und legen Sie die Bedingung fest:
– Jobkategorie -> Enthält bestimmte Elemente -> Schulung
– Startdatum -> Dynamisches Datum -> Folgende 30 Tage -> Vorherige Datensätze einschließen

Durch die Verwendung von Bedingungen wird die Auswahl relevanter. Die Bedingung für das Startdatum stellt sicher, dass die nächsten, bis zu 30 Tage im Voraus liegenden Schulungsjobs in der Auswahl anzeigt werden. Wie viele Tage im Voraus die Schulungen angezeigt werden sollen, können Sie natürlich einstellen.

Speichern Sie Ihre Auswahl.

Sie haben jetzt eine Auswahl, welche die zu planenden Schulungen anzeigt. Natürlich können Sie auch andere Schulungsarten auf die gleiche Weise planen. Für ein Heißarbeiten-Zertifikat können Sie für jeden Schüler einen wiederkehrenden Job mit dem Intervall „Alle 5 Jahre nach Abschluss“ erstellen.

Wenn die Schulung abgeschlossen ist, können sich die Schüler bei MaintMaster anmelden und die Zeit angeben, während der sie den Kurs besucht haben! Um sich ein Bild davon zu machen, wie viel Zeit Sie und Ihre Mitarbeiter für Schulungen aufwenden, können Sie einen Abschlusscode mit dem Namen „Schulung“ verwenden.

Sie können MaintMaster auch so einrichten, dass Sie eine E-Mail erhalten, sobald ein neuer Schulungskurs geplant werden soll. Wenden Sie sich an den MaintMaster-Support – wir helfen Ihnen gerne weiter!