Instandhaltungsnorm

Es gibt viele Definitionen und Interpretationen des Instandhaltungsbegriffs. Diese Interpretationen variieren oft in Bezug auf Faktoren wie „Branche“ und Instandhaltungsstufe“ innerhalb einer Organisation. Für einen Instandhaltungstechniker, der eine praktische Instandhaltungsaufgabe ausführt, könnte der Begriff „Instandhaltung“ das Ersetzen einer Kupplung zwischen einem Motor und einer Pumpe bedeuten. Für einen Manager könnte der Begriff „Instandhaltung“ stattdessen ein Hilfsmittel darstellen, das entwickelt wurde, um Wettbewerbsfähigkeit, Produktivität und Profitabilität zu erhöhen.

Die folgenden instandhaltungsbezogenen Normen enthalten allgemeine Terminologien und Definitionen für die Themenbereiche „Technologie“, „Verwaltung“ und „Management“ innerhalb des übergeordneten Themenbereichs „Instandhaltung“.

 

EN- 13306 Begriffe der Instandhaltung

  • Stellt sicher, dass alle Beteiligten von gleichen Tätigkeiten und Begrifflichkeiten ausgehen
  • Zuverlässige Dokumentation und Daten für die Analyse
  • Konzepte, die auch international funktionieren

 

EN- 13460 Dokumente für die Instandhaltung

  • Liefert Unterstützung bei Neuanschaffungen
  • Zuverlässige Dokumentation für präventive Instandhaltung

 

EN- 15341 Wesentliche Leistungskennzahlen für die Instandhaltung

  • Leistungskennzahlen, die auf Terminologiestandards basieren
  • Wird international verstanden

Was ist instandhaltung?

Instandhaltung ist die Kombination aller technischen, administrativen und geschäftsführenden Tätigkeiten während des Lebenszyklus eines Gegenstands, der dazu bestimmt ist, in einem Zustand erhalten zu bleiben oder wiederhergestellt zu werden, in welchem der Gegenstand die von ihm geforderte Funktion erfüllen kann

 

Ein Instandhaltungstechniker muss die entsprechende Instandhaltungsterminologie kennen
und verstehen und diese auch in der Praxis anwenden können.

Um die richtigen Analysen durchführen zu können, müssen alle Beteiligten bei der Kommunikation wie auch bei der Berichterstattung die gleiche Begrifflichkeit verwenden, um die verschiedenen damit zusammenhängenden Instandhaltungskonzepte nachvollziehen zu können. Dies ermöglicht genaue und faktenbasierte Analysen, die wiederum die Grundlage für die Dokumentation der Instandhaltungsorganisation bilden.

Instandhaltungskategorien

Die Instandhaltung ist in die vier dargestellten Unterkategorien unterteilt und kann in Form von Jobkategorien in MaintMaster integriert werden. Alle bestehenden Instandhaltungs- und Modifikationstätigkeiten können diesen Kategorien zugeordnet werden.

 

 

Erfahren Sie mehr über die Implementierung in MaintMaster.

Arten von instandhaltung

 

 

Überblick über die terminologie


Nächstes Kapitel

Wollen Sie weiter im Instandhaltungshandbuch lesen?
Gehen Sie zum nächsten Kapitel und lesen Sie über Präventive Instandhaltung

Weiter