Wartungsplanung und vorbereitung

Vorbereitung der Instandhaltungstätigkeiten

Um eine qualitativ hochwertige, effiziente und sichere präventive Instandhaltung ohne unnötige Wartezeiten zu gewährleisten. Um eine qualitativ hochwertige, effiziente und sichere präventive Instandhaltung ohne unnötige Wartezeiten zu gewährleisten, ist es wichtig entsprechende Maßnahmen vorzubereiten ist es sehr wichtig, dass die entsprechenden Maßnahmen in Bezug auf Ersatzteile, Zeitaufwand und andere Ressourcen vorbereitet werden

Die Vorbereitungstätigkeit umfasst unter anderem folgenden Elemente

  • Entscheidungen für und Registrierung von Ersatzteilen, die am Lager vorgehalten und mit Objekten im Instandhaltungssystem verknüpft werden.
  • Eingabe des Ersatzteilbedarfs und des Zeitaufwands für wiederkehrende Instandhaltungsmaßnahmen, inklusive autonomer Instandhaltung, in das Instandhaltungssystem.
  • Registrierung von Änderungen an Maschinen und Anlagen sowie Aktualisierung der zugehörigen Instandhaltungsdokumentation.

Sofortige korrektive instandhaltung

Aufgeschobene korrektive instandhaltung

Präventive instandhaltung


Nächstes Kapitel

Wollen Sie weiter im Instandhaltungshandbuch lesen?
Gehen Sie zum nächsten Kapitel und lesen Sie über Lean-5s

Weiter